Freunde der JMS e.V.- Gemeinsam sind wir stark!
Förderverein der Jakob-Mankel-Schule (JMS) - Waldhäuser Weg, 35781 Weilburg

Web Design

Aktuelles - Medienberichte

Die “Freunde der JMS” bewegen einiges

Weilburg (jw). Die Mitglieder des Fördervereins der Jakob-Mankel-Schule, die “Freunde der JMS”, haben eine erfolgreiche Jahresbilanz gezogen und mit Helmut Löhn einen neuen Schriftführer gewählt.

Erster Vorsitzender bleibt Walter Lehrl, sein Stellvertreter ist Winfried Möller, Kassierer Christian Klages, für den mit Dank verabschiedeten Schriftführer Ralph Nolte wurde Helmut Löhn zum Nachfolger gewählt. Frank-Peter Clees schied als Beisitzer aus, für ihn rückt Daniela Simon nach. Beisitzer bleiben Walter Eigenbrodt und Ulrike Siegel. Alle Wahlen auf der Jahreshauptversammlung erfolgten einstimmig. So wurde auch der alte Vorstand entlastet, nachdem die Kassenprüfer Jürgen Weil und Daniela Simon Christian Klages korrekte Kassenführung bescheinigt hatten.

„Die JMS bewegt (sich weiter)“, sagen Schulleitung und Lehrerschaft der Mankel-Schule und die „Freunde der JMS“ schließen sich diesem Motto an. Stolz zog Walter Lehrl eine erfolgreiche Bilanz des Jahres 2017, in dem einiges für die Schulgemeinde bewegt wurde: Mitfinanzierung der Anschaffung von Sportgeräten für Bewegungsboxen, Finanzierung der grünen Brotbüchsen und der Broschüren mit dem Titel „Gib-mir-fünf“ mit allen Informationen zum Schulstart der neuen fünften Klassen, die Unterstützung des Projekts „Digitale Helden“, des Sponsorenlaufs für die Umgestaltung der Cafèteria sowie des Vortrags überlebender Zeitzeugen der Nazidiktatur am 9. November.

Im Laufe der letzten Jahre hatte der rührige Förderverein immer wieder helfen können, sei es beim Finden von Sponsoren durch Kontaktaufnahme zu Firmen und Banken, beim Kauf von Musikgeräten, CD-Playern und Laptops oder bei der Unterstützung von Einzelprojekten, wie der Erstellung eines Jahrbuchs zum Beispiel. Die notwendigen Einnahmen werden hauptsächlich durch Mitgliedsbeiträge generiert, aber auch durch Spenden und Einnahmen bei Veranstaltungen, durch Kaffee- und Kuchen-, Essen- und Getränkeverkauf am Tag der offenen Tür (wieder am 2.12.2017 ab 10.00 Uhr), beim Adventszauber in der Schule (wieder am 15.12.2017 ab 16.00 Uhr) oder bei der Begrüßung der neuen Eltern zum Schuljahresbeginn. Für Dienstag, den 12. Dezember, lädt der Vorstand seine Freunde zum Weihnachtsessen um 19.00 Uhr im Jimmy’s, Weilburg-Guntersau. Ein gemeinsamer Abend steht auch an beim Adventskonzert der Mankel-Schule am Dienstag, dem 5.12.2017, ab 19.00 Uhr in der Schlosskirche.

 

Stehend vo. li. nach re.: Winfried Möller (2. Vorsitzender), Walter Lehrl (1. Vors.), Christian Klages (Kassierer), Helmut Löhn
(Schriftführer), Walter Eigenbrodt (Beisitzer), vorne: Daniela Simon (Beisitzerin), Ulrike Siegel (Beisitzerin) und Anke Wegerle
(Schulleiterin)

Bericht Jürgen Weil - Erschienen im Weilburger Tageblatt im Nov. 2017